#02 Bezahlbares Wohnen

Shownotes

In dieser Folge sprechen wir darüber, was überhaupt „bezahlbar“ heißt, warum das Bauen so teuer geworden ist und welche Auswirkungen das auf die Mieten hat. Wir erfahren, wie die Corona-Pandemie und der Krieg in der Ukraine die hiesigen Bautätigkeiten beeinflussen und welchen Herausforderungen die Genossenschaften sonst noch begegnen. Wir diskutieren über Lösungsmöglichkeiten und hören, wie es die Genossenschaften trotz aller Widrigkeiten schaffen, ihren Mitgliedern weiterhin bezahlbares Wohnen anzubieten.

Mit dabei sind:

Dietmar Walberg: Geschäftsführer der ARGE SH Arbeitsgemeinschaft für zeitgemäßes Bauen GmbH

Stefan Binder: Vorstand der Baugenossenschaften Mittelholstein eG

Lena Fritschle: Redaktion und Moderation

Link: www.wohnungsbaugenossenschaften.de

Selbsthilfe, Selbstverwaltung und Selbstverantwortung sind die Schlüsselprinzipien des Genossenschaftsmodells – und das seit über 100 Jahren. Klingt verstaubt? Ist es aber nicht. Einfach mal reinhören.

Diese Podcast-Folge wurde am 12. April 2022 aufgezeichnet.

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.